Leistungen

leistung

In einer ruhigen, freundlichen Atmosphäre nehmen wir uns Zeit, Ihre Beschwerden zu erfassen, damit wir Ihnen möglichst gut dabei helfen können, wieder auf die Beine zu kommen. Auf der Basis einer gestellten Diagnose werden Behandlungsziele formuliert und es wird mit Ihnen über geeignete Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.

 

 

Zur Erstuntersuchung gehören …

  • Kurzer Aufnahmebogen
  • Ausführlichem Erstgespräch in entspannter Atmosphäre
  • Therapieempfehlung
  • Kontrolltermin(e) zur Überprüfung des Behandlungserfolges
  • Brief an Hausarzt mit Therapieempfehlung (sofern gewünscht)

 

Weitere Maßnahmen können sein:

  • Weitere (vertiefende) Gespräche
  • Zusätzliche Untersuchungen (z.B. Fragebögen, Tests)
  • Pharmakotherapie
  • Diagnostische Blutuntersuchungen
  • Fremdbefragung (z.B. nahestehende Vertrauenspersonen)
  • Überweisung zur Psychotherapie
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Einleitung rehabilitativer oder beruflicher Förderungsmaßnahmen
  • Unterstützung durch ambulante Hilfen (z.B. Selbsthilfegruppen)
  • Miteinbeziehung Sozialpsychiatrischer Dienste
  • Vermittlung an spezielle Beratungsstellen
  • u.v.m.

 

Schwere Akuterkrankungen

Im Falle schwerer Akuterkrankungen muss man abwägen, ob diese im ambulanten Rahmen überhaupt behandelbar sind. Sollte dies nicht möglich sein, dann bestehen enge Kooperationen mit umliegenden Krankenhäusern und Therapieeinrichtungen, ggf. auch mit rascher Aufnahmeoption.

Kontaktadresse

Königstraße 86

72108 Rottenburg a.N.

Telefon: 07472 / 949407

Fax: 07472 / 949239

Email: info@dr-gerd-schaefer.de

Sprechzeiten

Mo, Di, Do, Fr: 8.30 – 12.30 Uhr

Di & Do: 14.00 – 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung